Original ChiWell Pointer Chi Well Pointer Gold ¡V Wellness Produkt Magnetfeldstarke: ca. 1.000 Gaus Produzent: Genesen Institut Seoul/ Rep. Korea Die Standardverpackung beinhaltet: Zwei Stifte (Blau und Rot (Yin und Yang) 2 Distanzhalterungen fix / flexibel Kappe fur Behandlung sensibler Bereiche Verlangerungsset fur Ruckenbehandlung Broschure und CD mit Gebrauchsanleitung



Vertrieb der Original ChiwellPointer Gold Stifte.
Derzeit liefern wir vom Genesen Institut die für den deutschen Markt gefertigten Chiwell Pointer Stifte, die in der aktuellen Modell-Generation 1100 Gauss Magnetfeldstärke entwickeln.

Komplett Set aktuellen Preis bitte anfragen unter: mailto:info@energeticmedizin.com

Wir gewähren eine 5-jährige Garantie auf die Funktionsfähigkeit des Gerätes (Ausnahme: beschädigte Spitzen, die durch Herunterfallen umbiegen, können wir zum Selbstkostenpreis austauschen)

Chi Well Pointer Gold 1100 Gauss
Ein modernes Wellness Produkt
für Magnetfeldakupunktur
(Fachinformation)
Der Chi Well Pointer verbindet die therapeutischen
Erkenntnisse von Magnetfeld
und Akupunktur. Das Gerät
kann bei allen Symptomen angewendet
werden, bei denen die Wirkung der
Magnetfelder medizinisch nachgewiesen
ist:
bei Schmerzen und Krankheitssymptomen,
u.a. Kopfschmerzen, Migräne,
Rückenschmerzen, Sinusitis, Ischias,
Carpal Tunnel Syndrom, Sportverletzungen,
Tennisarm, Schwindel, Übelkeit
etc.
bei Arthritis, Rheuma, Entzündungen,
Schlaganfall, Asthma, Kosmetischen
Störungen etc.
bei der Prophylaxe von Streß,
Müdigkeit, Mattigkeit, Erkältung etc.
bei der Unterstützung der Funktionen
der inneren Organe, Anregung
des Körperstoffwechsels, bessere
Durchblutung, Stärkung des Immunsystems
etc.
zur Steigerung des eigenen Wohlbefindens

Charakteristische Merkmale, Vorteile
 Breites Einsatzspektrum
 Umfangreiche Beratungsmöglichkeit
 Kinderleichte Handhabung
 Möglichkeit der Selbstbehandlung
 Keine Nebenwirkungen und negativen
Folgen, soweit bekannt
 5 Jahre Garantie
 Keine Verschleißteile
 Kein Stromverbrauch, keine Batterien
Funktionsweise: Der Chi Well Pointer
verbindet die Vorteile von Akupunktur und
Magnetfeldtherapie. Der Einsatz erfolgt
durch leichtes, senkrechtes Aufsetzen der
Stifte auf die Haut. Das Gerät entsendet
 ca. 2,5 cm lange gebündelte Magnetfelder
von ca 1.000 Gauß Stärke
 Ferninfrarotwellen von 6 bis 14 Mikrometern
Gegenanzeige: Nicht anzuwenden bei
Herzschrittmachern und elektronischen
Implantaten. Mit Vorsicht anzuwenden bei
Hochschwangeren, schweren Tumorerkrankungen,
Problemen mit Krampfadern.
Anwender: Ärzte, Heilpraktiker, Kosmetik-,
Wellness-, Fitneßstudios, Schmerzpatienten.

Mediziner und Heilpraktiker, die den
Chi Well Pointer einsetzen, berichten:
Dr. med. Jock Posen (England):
„Ich setze die
Acutouch Therapie in meiner Praxis schon seit
mehreren Jahren ein und bin, ehrlich gesagt, verblüfft
über die Resultate. Der Pointer erlaubt mir
auch die Patienten zu behandeln, die ich früher
nach Haus geschickt hätte, weil ich mit ihren Symptomen
nicht viel anfangen konnte.“
Dr. med. Arno Schneider (Marktheidenfeld):
„Kopfschmerzen, Lumbago und andere Schmerzen
des Bewegungsapparates sowie MS, Parkinson
lassen sich mit dem Pointer behandeln. Bei
Schmerzen hat der Pointer gute bis sehr gute, bei
den neurologischen Erkrankungen, befriedigende
bis gute Effekte.“
Dr. Blair Christink (Kanada): „Für eine Chiropraktikerin
eröffnet der Pointer neue komplementäre
Wege zur Behandlung von Sportverletzungen und
chronischen Symptomen. Diese Behandlung ist
extrem erfolgreich.“
Dr. med. Mustafa Emanetoglu (Langenhagen):
„Bei der Behandlung von HWS, BWS und LWS
sowie Aponeurose und Metatarsalgie
war das
Ergebnis positiv, u. a. bei den akuten Fällen. Bei
chronischen Beschwerden sind 3-4 Wiederholungen
notwendig.“
Heilpraktikerin In Young Boß (Bad Homburg):
“Beeindruckend waren und sind für mich Behandlungsergebnisse,
die ich in
kurzer Zeit mit der Anwendung
des Pointer erzielen
konnte.“
Dr. med. Uwe Leidhold
(Riesa):
„Der Einsatz des
Pointer bei der Behandlung
von Schmerzen hat generell
gute bis sehr gute Effekte.“
Med. Dipl Therapeut
Friedrich Tschopp (Hogschür):
„Der Einsatz des
Poijnter bei Gelenkbeschwerden
und Blockaden besonders in der Fußreflexzone
bringt fantastische und überzeugende
Erfolge.“
Dr. med Pierre Chandelier (Frankreich): „Die
positiven Effekte bei der Behandlung von rheumatologischen
und traumatischen Beschwerden mit
dem Pointer erreichen 80%.“
Dr. Frederic Motz (Frankreich): „Ich kenne die
Acutouch Therapie seit 1998. Seitdem ist meine
Praxis ohne den Pointer unvorstellbar. Ich persönlich
habe wichtige Erfolge bei der Behandlung eines
breiten Spektrums der Erkrankungen durch den
Einsatz des Pointer zu verzeichnen.“
Dipl. Psych. Thomas Schreiber-Ringel (Flörsheim):
„Bei der Behandlung von Ischias, Hexenschuß,
Schmerzzuständen des Bewegungsapparates,
Organbelastungen, Azidose, Epicondilitis hat
der Pointer bemerkenswerte Effekte. Nach 3 Behandlungen
(nach jahrelang wiederkehrenden
Schmerzen im unteren Rücken) ist der Patient seit
4 Jahren schmerzfrei geblieben. Marathonläufer
konnten nach ca. 8 Behandlungen wieder laufen.
Epicondilitis: Nach 10 Behandlungen schmerzfrei.
Der Pointer kann bei fast allen Krankheiten zur
Regulation eingesetzt werden.“
Die Chi Well Pointer adaptieren die natürlichen
magnetischen Schwingungen bei Hautkontakt über
Akupunkturpunkte und Meridiane an Organe und
Körper-Systeme. Über die regulierenden Impulse
der CHi Well Pointer wird der Energiefluss harmonisiert.
Dies ist nach der TCM – traditionellen chinesichen
Medizin die Voraussetzung für Genesung
und Gesundheit.
Das Gerät benutzt das vom japanischen Wissenschaftler
Yamata Takao entwickelte Prinzip des
Genesen Sympalens Dieses Prinzip, auch „HEXACHROMANION“
genannt, erlaubt die Verstärkung
der Energien durch die Hexaeder Form des Chi
Well Pointer. Dadurch verwandelt sich der Pointer
in ein Instrument der Sammlung und Konzentration
verschiedener lebenswichtiger Energien.