38% 0,35L 19,90.- 



Weltneuheit und Madreiter Fritz Idee und Erfindung :

Kasch Brot Elexier Edelbrand - Endiku`s (=Urmensch) Zaubertrank
aus 100% Madreiter Biobrot mit feinem Brotaroma das man schmeckt

mit Ingenium System energetiesiert und informiert und mit Orgon aufgeladen

0,35 Liter 38% reinster Edelbrand 19,90.-

Die enge Beziehung von Brot und Alkohol deutet darauf hin, dass die Entdeckung von Bier und Kwas , mit dem
Brotbacken zusammenhing. Möglicherweise stand irgendwo im Zweistromland einmal eine Schüssel mit
Brot längere Zeit im Regen und fing spontan an zu gären. Im Gilgamesch-Epos, einer Zusammenfassung
von Geschichtslegenden sumerisch-babylonischen Ursprungs aus dem 3. und dem 2. Jahrtausend vor
Christus, wird der Urmensch Enkidu, der mit den Tieren sprach und von Gras lebte, nach dem Genuss von
Bier und Brot zum zivilisierten Wesen. Dieses Epos gilt als eines der ersten Großwerke der Weltliteratur.
Enkidu, ein zottiger, beinahe tierhafter Urmensch, der Gras frisst und wilde Tiere melken kann, will seine
Kräfte mit dem halbgottähnlichen Herrscher Gilgamesch messen. Gilgamesch schickt Enkidu, um mehr
über dessen Stärken und Schwächen zu erfahren, eine Tempeldienerin, mit der Enkidu eine Woche
verbringt, und die ihm Brot und Bier verabreicht. Nach diesem Erlebnis erfährt Enkidu die Verwandlung in
einen zivilisierten Menschen.
Ob die Entwicklung des Brotes der des Bieres voranging oder umgekehrt, bleibt wohl eine Streitfrage
unter Archäologen. Bierbrauer verwendeten in der Antike häufig nicht unmittelbar Getreide, sondern Brot
oder ungebackenen Brotteig. Im Sumerischen gab es sogar ein eigenes Wort für Bierbrot, "bapiru/piro",
und das dabei entstandene Getränk nannte man "kasch", woraus in den slawischen Sprachen "piwo" für
"Bier" und "kwas" für "Brottrunk" wurde.